Siebter Testsieg für elektrische Zahnbürsten von Oral-B

Siebter Testsieg für elektrische Zahnbürsten von Oral-B

Auch für Kinder die beste Wahl

Erneuter Testsieg* für Oral-B: Im Test elektrischer Zahnbürsten für Kinder von Stiftung Warentest („test 01/2015“) erhielten oszillierend-rotierende Zahnbürsten von Oral-B Bestnoten. Die Oral-B Kids Power Mickey Mouse wurde als beste Zahnbürste für Kinder ab 3 Jahren bewertet. Diese erneute Auszeichnung elektrischer Zahnbürsten von Oral-B durch Stiftung Warentest bestätigt die Markt- und Innovationsführerschaft von Oral-B auch im Bereich der Kinder-Zahnpflege.

Die mit oszillierend-rotierender Putz-Technologie ausgestatteten elektrischen Kinderzahnbürsten von Oral-B sind für alle Altersklassen optimal geeignet: Selbst die Kleinsten erlernen mit dem Testsieger* Oral-B Kids Power Mickey Mouse spielerisch und sicher den Umgang mit der elektrischen Zahnbürste. Denn elektrische Bürsten gleichen die motorische Unsicherheit bei Kindern aus und unterstützen so eine gute Zahnreinigung.

Weitere Eigenschaften sind wichtig, damit sich elektrische Bürsten für Kinder gut eignen.

Mehrere der getesteten elektrischen Zahnbürsten seien „nicht nur dank der kunterbunten Optik“, sondern auch wegen ihrer „kleinen Bürstenköpfen mit weichen Borsten“ auf die Bedürfnisse von Kinder zugeschnitten, so Stiftung Warentest. Und auch „die Altersempfehlungen der Hersteller sind (…) oft sinnvoll“, so Privatdozentin Mozghan Bizhang von der Zahnklinik Witten-Herdecke im Stiftung Warentest Testbericht.

Oral-B Kid’s Range: Oszillierend-rotierende Pflege schon für Milchzähne

Das von Stiftung Warentest ausgezeichnete Oral-B Modell Kids Power Mickey Mouse für Kinder ab 3 Jahren punktete in der Kategorie Zahnreinigung mit der Note „GUT“. Außerdem bescheinigte Stiftung Warentest eine sehr gute Haltbarkeit sowie gute Handhabung. Auch das Modell Oral-B Stages Power, gedacht für Kinder ab 5 Jahren, schnitt in der Stiftung Warentest Bewertung insgesamt mit „GUT“ ab.

„Ich freue mich sehr über die Auszeichnung unserer elektrischen Zahnbürsten für Kinder. Denn wir möchten einen Beitrag dazu leisten, dass beste Zahnpflege schon bei den Milchzähnen beginnt – dies ist der Grundstein für die spätere langanhaltende Zahngesundheit“, so Christoph Schwerdtle, Markenverantwortlicher für Oral-B Deutschland, Österreich, Schweiz.

Experten aus Forschung und Lehre bestätigen die positive Wirkung elektrischer Zahnbürsten auf das Zahnpflegeverhalten von Kindern: So sagt Mozghan Bizhang, dass aufgrund des technischen Interesses und Spieltriebes der meisten Kinder „eine elektrische Zahnbürste zum Putzen motivieren kann“.

Dies greift auch die Disney Magic Timer App von Oral-B auf: Die auf Kinderbedürfnisse abgestimmte App für Smartphones und Tablets motiviert Kinder bei der täglichen Mundpflege mit Begleitmusik, Disney-Bildern oder Stickern zum längeren und gründlichen Putzen. Mit der Oral-B-Kinder-App und den elektrischen Zahnbürsten der Oral-B Kid’s Range putzen Kinder selbstbestimmt, mit Spaß an der Sache und dadurch nachweislich länger ihre Zähne.

Quelle: P&G

* Zusammen mit einem anderen Produkt. Braun Oral-B Kid’s Power Toothbrush Mickey Mouse und Braun Oral-B Stages Power, beide GUT (2,1), 11 elektrische Kinderzahnbürsten im Test, test 01/2015.

Diese und viele weitere Produkte finden Sie im Onlineshop der Braun-Service-Station.

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 1 | Durchschnitt: 4]
 

Unsere Website verwendet Cookies.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies sorgen für eine schnellere und einfachere Interaktion mit der Website. Wenn sie auf dieser Webseite weitersurfen, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen oder diese ablehnen. Die Grundfunktionalitäten der Website bleiben davon unberührt.

Wir speichern und verarbeiten keine persönlichen Daten. Cookies benutzen wir um die Bedienung und Darstellung der Website verbessern zu können. Hier finden Sie mehr Informationen, wie wir Cookies verwenden.  

Hier finden Sie weitere Informationen zum Datenschutz  auf unserer Website.