Richtig Rasieren – Tipps & Tricks

Richtig Rasieren – Tipps & Tricks
Glatt Rasieren - Tipps & Tricks

Braun Elektrorasierer – die Nummer 1 in Deutschland

Jeder Mann hat durchschnittlich 50.000 Barthaare. Sie wachsen alle 24 Stunden um etwa 0,4 Millimeter und sind so zäh und stabil wie Kupferdraht.

Dank innovativer Braun Elektrorasierer sind Millionen Männer weltweit jederzeit perfekt rasiert und gepflegt.
Wie Sie den täglichen Stoppeln am besten Herr werden, lesen Sie hier.

Wie rasiere ich mich richtig

Grundsätzlich empfehlen wir, sich vor dem Waschen zu rasieren, da die Haut nach dem Waschen manchmal leicht anschwillt und dann – je nach Hauttyp – schwieriger glatt zu rasieren ist. Haben Sie sich ein paar Tage nicht rasiert, z.B. am Wochenende, können Sie Ihren Stoppelbart zunächst trimmen um die anschließende Rasur zu beschleunigen.

Für ein optimales Rasurergebnis, die Haut beim Rasieren und Trimmen spannen und den Rasierer mit gleichmäßigem Druck immer gegen die Bartwuchsrichtung führen. Den Rasierer dabei im rechten Winkel (90°) zur Haut halten.

Den Rasierer richtig reinigen

Automatisch reinigen lassen
Ausgewählte Modelle der Braun Series Rasierer verfügen über das Clean & Renew™ Reinigungsgerät. Auf Knopfdruck wird damit der Rasierer gereinigt, getrocknet und automatisch geladen. Einfach, bequem und hygienisch.

Unter fließend heißem Wasser abwaschen
Fast alle Braun Rasierer sind schnell und einfach unter fließend heißem Wasser abwaschbar. Die Reinigungswirkung lässt sich durch Hinzufügen von handelsüblicher Flüssigseife verstärken. Tipp: für die optimle Pflege Ihres Rasierers sollten Sie ab und zu einen Tropfen Öl auf das Schneidewerk geben.

Reinigen mit der Bürste
Nach dem Abziehen des Scherkopfes ist der Klingenblock mit der Bürste problemlos zu reinigen. Anschließend wird das Gerät für 2 bis 3 Sekunden eingeschaltet. Achtung: Niemals die Scherfolie mit der Bürste reinigen, sonst kann sie stumpf werden.

Reinigen mit dem Reinigungsspray
Das Reinigungsspray erleichtert die gründliche Reinigung von Talgresten. Nach dem Einsprühen der beiden Scherteile lassen sich die aufgeweichten Rückstände einfach entfernen.

Für 100% Leistung alle 18 Monate Scherteile austauschen
Nach 18 Monaten haben Sie ungefähr die Fläche eines Fußballfeldes rasiert! Da Scherfolie und Klingenblock wie zwei Scherenhälften zusammenwirken, ist es bei so viel Höchstleistung unvermeidlich, dass sie sich abnutzen. Ein Austausch der Scherteile (am besten Klingenblock & Scherfolie) bringt Ihren Rasierer wieder auf 100% Leistung.

Quelle: BRAUN

Im Onlineshop der Braun Service Station gibt’s weitere Informationen und natürlich eine große Auswahl an Elektrorasierern für die gründliche und hautschonende Rasur.

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 1 | Durchschnitt: 4]
 

Unsere Website verwendet Cookies.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies sorgen für eine schnellere und einfachere Interaktion mit der Website. Wenn sie auf dieser Webseite weitersurfen, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen oder diese ablehnen. Die Grundfunktionalitäten der Website bleiben davon unberührt.

Wir speichern und verarbeiten keine persönlichen Daten. Cookies benutzen wir um die Bedienung und Darstellung der Website verbessern zu können. Hier finden Sie mehr Informationen, wie wir Cookies verwenden.  

Hier finden Sie weitere Informationen zum Datenschutz  auf unserer Website.