Braun Oral-B Advance Power Kids

Lieferzeit:
1-3 Tage 1-3 Tage (Ausland abweichend)
Statt 42,99 EUR
Nur 34,99 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Braun Oral-B Advance Power Kids

Zahnpflege für Kinder ab 3 Jahren-die Spaß macht


Speziell für Kinder

Putzsystem mit 5.600 Seitwärtsbewegungen pro Minute

Musik-Timer mit 16 Melodien motiviert zum längeren Zähneputzen

Griffiges Squish-Grip-Handstück in Hart-/Weich-Technik

1 kindgerechte INDICATOR®-Aufsteckbürste


Putzsystem 2D rotierend
Ladeteil Mini
Ladekontrollanzeige
Oral-B‘s langlebigster Akku (bis zu 7 Tage bei 2x täglichem Putzen für 2 Min.)
Reinigungsstufen 1 (Reinigen)
Timer Musik Timer
Enthaltene Aufsteckbürsten 1x Stages Power
Aufbewahrungsmöglichkeit für Aufsteckbürsten
Wandmontage
Farbe blau/gelb








Kinder wollen Spaß haben beim Zähneputzen und Eltern freuen sich über saubere Zähne ihrer Kinder. Die Produkte wurden speziell für Kinderzähne entwickelt und vermitteln Kindern Spaß am Zähneputzen. Die einzigartige Bürstenkopf-Technologie mit rotierenden Bewegungen und einer erhöhten Borstenreihe hilft Kindern, auch schwer zugängliche Stellen zu erreichen.
 
 

Braun Oral-B Advance Power Kids

Motivation für gründliches Zähneputzen


Die Oral-B Advance Power Kids in kindgerechten Farben und beliebten Disney-Figuren motiviert Kinder zum längeren und besseren Zähneputzen.

Das Highlight:
Der Musik-Timer spielt nach jeweils 1 Minute eine von 16 lustigen Melodien und zeigt den Wechsel zu Ober- zu Unterkiefer und das Ende der Putzzeit an
So wird das Zähneputzen nicht langweilig!


Der Musik-Timer
hilft den Kindern dabei die von Zahnärzten empfohlene Putzzeit von 2 Minuten einzuhalten

5.600 Rotationen
pro Minute für eine sanfte und gründliche Reinigung von Kinderzähnen


Garantie
2 Jahre Herstellergarantie (Mehr Informationen hier)

 

Richtige Zahnpflege bei Kindern?

Gute Mundpflege beginnt schon vor dem ersten Zahn des Säuglings.


Babys werden bereits mit all ihren Zähnen geboren. Man kann sie nicht sehen, weil sie sich unter dem Zahnfleisch befinden. Nach etwa 6 Monaten brechen die Milchzähne durchs Zahnfleisch.

Aber es ist wichtig, mit der Mundpflege zu beginnen, bevor der erste Zahn erscheint. Denn aus einem gesunden Zahnfleisch kommen gesunde Zähne. Bis zum 3. Lebensjahr sind alle Milchzähne bzw. "erste Zähne" erschienen. Hier sollten man bereits auf die richtige Zahnpflege bei Kindern achten. Um das 6. Lebensjahr fallen die Milchzähne aus und werden durch die zweiten Zähne bzw. das Erwachsenengebiss ersetzt. Lücken zwischen Milchzähnen sind normal, sie machen Platz für die zweiten Zähne. Die meisten zweiten Zähne erscheinen um das 13. Lebensjahr.



"Baby-Fläschchen-Karies" kann bei Kindern auftreten, die über einen längeren Zeitraum Milch, Säuglingsmilchnahrung oder Säfte aus dem Fläschchen bekommen. Um das zu vermeiden, nehmen Sie das Fläschchen weg, wenn das Baby getrunken hat. Bringen Sie Ihr Kind außerdem nicht mit Fläschchen zu Bett. Hier einige weitere Hinweise, wie Sie die Zähne Ihres Kindes gesund und kräftig erhalten:

2 Jahre Kinderzähne

Reinigen Sie das Zahnfleisch Ihres Kindes nach dem Essen mit einem Waschlappen. So entfernen sie klebrige Plaqueablagerungen, die Karies auslösen können. Putzen Sie die Zähne zweimal am Tag mit Wasser und einer weichen Zahnbürste. Setzen die den ersten Zahnarztbesuch vor Erreichen des 1. Lebensjahres an.

3-5 Jahre Kinderzähne

Verwenden Sie ab dem 3. Lebensjahr fluoridhaltige Zahncreme. Tragen Sie nur einen erbsengroßen Klecks auf und stellen Sie sicher, dass das Kind nach dem Putzen ausspuckt. Entwöhnen Sie Ihr Kind bis zum 4. Lebensjahr vom Schnuller oder Daumenlutschen. Vereinbaren Sie alle sechs Monate einen Zahnarzttermin.

6-9 Jahre Kinderzähne

Verwenden Sie Zahnseide sobald sich die Zähne berühren. Sagen Sie Ihrem Kind, dass es normal ist, Milchzähne zu verlieren. Sie machen Platz für die "erwachsenen" Zähne. Bis Kinder fähig sind, selbst für eine richtige Mundpflege zu sorgen, helfen Sie ihnen dabei, die Zähne zu putzen und Zahnseide zu verwenden. Achten Sie besonders auf die hinteren Zähne, weil sich dort mehr Plaque festsetzen könnte.

10-12 Jahre Kinderzähne

Fordern Sie Ihre Kinder auf, beim Sport einen Mundschutz zu tragen, um ihre Zähne zu schützen.

13+ Jahre

Eltern erreichen bei Ihren Teenagern mit dem Argument am Meisten, dass man mit einem gesunden Lächeln und einem frischen Atem besser aussieht und sich selbstbewusster fühlt.


Kurze Ratschläge für bessere Mundgesundheit bei Kindern

Beginnen Sie mit der Mundpflege bevor der erste Zahn erscheint, denn aus einem gesunden Zahnfleisch bilden sich gesunde Zähne. Eltern sollten den ersten Zahnarztbesuch vor dem ersten Geburtstag des Kindes ansetzen und ab dem 3. Lebensjahr zu einer halbjährlichen Routine übergehen. Es ist wichtig, dass Kinder zweimal am Tag mit einer fluoridhaltigen Zahncreme Zähne putzen. Es empfiehlt sich mit Zahnseide zu beginnen, sobald sich die ersten Zähne so dicht zusammenstehen, dass die sich berühren. Kinder sollten zuckerhaltige und klebrige Nahrungsmittel sowie Getränke einschränken, um die Zähne vor Karies zu schützen.