Braun Oral-B Advance Power Kids "Cars"

Lieferzeit:
1-3 Tage 1-3 Tage (Ausland abweichend)
29,99 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

 

 

Braun Oral-B Advance Power Kids "Cars"

Jetzt haben Kinder Spaß am Zähneputzen - für ein strahlendes "Lightning McQueen-Lächeln"

 

Eigenschaften

  • speziell für Kinder
  • Putzsystem rotierend
  • Reinigungsstufen 1 (Clean)
  • Mini-Ladegerät
  • 1x Stages Power Aufsteckbürste enthalten
  • Fabe: rot/blau
  • 2 Jahre Herstellergarantie (Mehr Informationen hier)
Braun Oral-B Advance Power Kids "Cars"-ZahnbuersteDie Oral-B Advance Power Kids in kindgerechten Farben und beliebten Disney-Figuren motiviert Kinder zum längeren und besseren Zähneputzen.
Der Timer gibt nach einer Minute das Signal zum Wechsel von Ober- zu Unterkiefer und zeigt nach 2 Minuten das Erreichen der von Zahnärzten empfohlenen Putzzeit an.

Rotierende Elektrozahnbürste (2D Reinigungs-Technologie: 7.600 Rotationen pro Min., runder Bürstenkopf)
Kleiner Bürstenkopf speziell für Kinder
Verkürzte Borsten für eine sanfte, gründliche Reinigung der Kinderzähne
2 Minuten-Timer hilft Kindern dabei, länger und gründlicher zu putzen
Kindgerechte Ausstattung und Design – geeignet für Kinder ab 3 Jahren

Auf einen Blick:

  • Rotierendes Putzsystem
  • 1 Reinigungsstufe (Reinigen)
  • Minuten Timer
  • Enthaltene Aufsteckbürsten: 1 x Stages Power
  • Mini Ladeteil
 

 

Karies vermeiden bei Kindern während der Feiertage

Nehmen Sie den Feiertagssüßigkeiten Ihren Schrecken mit folgenden Mundpflege-Tipps:


Jedes Kind liebt Feiertage - besonders die, an denen es Berge von Süßigkeiten gibt, wie Halloween, Weihnachten oder Ostern.
Aber da Karies die häufigste chronische Kinderkrankheit ist, sollten Sie Ihr Kind frühzeitig über die Gefahren von Süßigkeiten für Zähne und Zahnfleisch aufklären und ihm zeigen, was Sie gemeinsam dagegen tun können.Bei jeder Mahlzeit interagieren Bakterien mit der Nahrung und produzieren Säuren, die die Zähne angreifen und zu Karies führen. Je mehr Zucker, desto mehr Säure entsteht, weshalb besonders süße, klebrige Nahrungsmittel und Getränke ein höheres Kariesrisiko bergen. Vor allen Dingen zwischen den Mahlzeiten, wenn weniger Speichel produziert wird, der die Säuren bekämpfen und neutralisieren könnte.



Hier ein paar einfache Tipps zur Bekämpfung der Effekte von Zucker auf die kindliche Mundpflege: Sparen Sie Leckereien wie Süßigkeiten, Kekse oder Kuchen für die Zeit nach der Hauptmahlzeit auf, denn dann ist die Speichelproduktion höher, was die Zähne Ihrer Kinder schützt. Milchprodukte dienen als Puffer gegen die Säurenproduktion durch Bakterien und wirken Karies entgegen. Sie sollten Ihrem Kind also Milch oder Käse zu Süßigkeiten und Naschwerk reichen. Harte Süßigkeiten können zwischen den Kinderzähnen stecken bleiben und so Karies erzeugen. Zahnseide hilft bei der Entfernung von Süßigkeitspartikeln. Versuchen Sie es mit Zahnseide, die mit den Lieblingsfiguren Ihres Kindes dekoriert ist, damit es ihm mehr Spaß macht. Um den Süßigkeitenkonsum während der Feiertage, wie Weihnachten und Ostern, einzuschränken, bewahren Sie Süßes in einer verschlossenen Dose auf und lassen Sie das Kind nur zu festgesetzten Zeiten naschen. Ermutigen Sie Ihr Kind, mehr Wasser zu trinken, um Karies zu vermeiden. Bei Wasser aus der Flasche sollten Sie das Etikett auf den Fluoridgehalt überprüfen. Nach der American Dental Association kann fluoridhaltiges Wasser Kariesbefall an Milchzähnen vorbeugen.